Enough is Enough – Demonstration in Amberg

Über 400 AntifaschistInnen sind am vergangenen Samstag den 25. September gegen die Amberger Stadtpolitik des Verdrängens und Ignorierens auf die Straße gegangen. Die von der ver.di Jugend Oberpfalz, der KAO Amberg und der ASR aus Sulzbach-Rosenberg organisierte Demonstration verlief trotz einiger versuchter Angriffe und Störungen aus dem rechten Lager friedlich und ohne größere Zwischenfälle. Dieser Umstand ist den DemoteilnehmerInnen zu verdanken, die solidarisch zusammenstanden und sich weder von Nazis noch von der Polizei aus der Ruhe bringen ließen.
Indymedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.