Hungerstreik und Essenspaketeboykott in Bayern

Nach dem Beginn des Essenspaketeboykotts in Denkendorf am 9.November 2010 haben sich immer mehr Flüchtlinge aus Lagern in verschiedenen Orten Bayerns dem Boykott angeschlossen, oft sogar als Hungerstreikende. Damit haben die Flüchtlingskämpfe in den letzten Wochen ein Niveau erreicht, wie schon seit über 10 Jahren nicht mehr. Ein  Artikel der karawane münchen versucht sich an einer Zusammenfassung des aktuellen Standes: http://carava.net/2010/11/28/hungerstreik-und-essenspaketeboykott-in-bayern/