Samstag: Betongabi statt Kachel

Am kommenden Samstag (06.11.) ist es wieder soweit, in der Vettern findet das jährliche „good night – white pride“ Konzert statt. Kurzfristig hat sich jedoch das lineup geändert. Für Kachel, welche aus beruflichen Gründen kurzfristig absagen mussten springen nun Betongabi ein. Die Münchner Band welche sich selbst als „Gay fronted Gender Core“ bezeichnet spielt Hardcore mit Metalkante. In Rosenheim werden sie ihr erst kürzlich erschienenes Album „Brutalismus“ vorstellen. Bis Samstag !!!