Samstag: Abtreibungsgegner_innen verscheuchen oder Naziversand dichtmachen

Am kommenden Samstag (11.12.) hat Mensch wiedereinmal die Qual der Wahl an welchen Aktionen er_sie sich beteiligen will. In Geiselhöring wird eine Antifa-Demo gegen den Naziladen “Wikingerversand” stattfinden. Am gleichen Tag möchte auch der Wikingerversand seinen „Sonderverkauf“ veranstalten…

Auftaktkundgebung ist um 13.00 Uhr am Bahnhof in Geiselhöring. Mehr Infos, Aufrufe usw. gibt es auf der Mobiseite

In München wird es einen Zugtreffpunkt geben, dieser wird in den nächsten Tage auf der Homepage der Antifa nt bekannt gegeben

Am selben Tag (11.12.10) findet in Salzburg eine Kundgebung gegen eine frauenfeindliche “Mahnwache” von christlich-fundamentalistischen Abtreibungsgegner_innen um “HLI” (Human Life International), “Jugend für das Leben” usw. vor dem Salzburger Landeskrankenhaus statt. Los geht’s um 17.00 Uhr vor dem LKH auf der Müllner Seite…

Zugtreffpunkt Rosenheim ist dabei um 15:15 Uhr am Bahnhof.  Einen Infovortrag gibt es am kommenden Mittwoch (08.12.10 | 20:00 Uhr ) in der Vetternwirtschaft Rosenheim.

mehr Infos gibt es auf http://infoladensalzburg.wordpress.com/ oder http://subsalzburg.blogsport.eu/