München: Skandal im Gasteig

Am kommenden Montag Abend (17. Januar 2011) will der extrem rechte Publizist Götz Kubitschek (Albersroda-Schnellroda) im bekannten Münchner Kulturzentrum Gasteig auftreten. Bei der Veranstaltung der extrem rechten Zeitschrift „Sezession“ zum „Fall Sarrazin“ wirkt auch der Münchner „Focus“- und „Süddeutsche Zeitung“-Autor Alexander Kissler mit. [ zu dem aida-Artikel]