Proteste gegen Burschenschaftskommers in München

Für das kommende Wochenende (15. und 16. Juli 2011) kündigt die „Burschenschaftliche Gemeinschaft“ (BG) einen so genannten „Festkommers“ anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens in München an. Gegen dieses Treffen des radikal rechtesten burschenschaftlichen Dachverband kündigt das queer-feministische Antifa-Bündnis „Bash Back“ Proteste an. Ein indymediaartikel soll einen Überblick über die Proteste und Hintergründe zu dem Treffen der Burschenschafter* geben. [indymedicht lesen]

Empfehlenswert ist auch der aka_muc Artikel zu Geschichte und Ideologie deutscher Burschenschaften [ Artikel lesen]

Auch die äusserst informative Artikelserie von firm und a.id.a. wurde vorgeführt. Neu sind die Artikel zur (Selbst-) Darstellung der Burschenschaften in den Medien und über Schülerburschenschaften und Schülerverbindungen

Zu Demo am Samstag gibt es übrigens eine Demofahrt am Rosenheim. Treffpunkt ist um 15:10 Uhr am Bahnhof.