Letzte Critical Mass vor der Winterpause

Die Critical Mass (kritische Masse) ist eine weltweite Bewegung. Sie trägt das Fahrrad als umweltfreundliches Verkehrsmittel mittels gemeinsamer Radtouren durch die Stadt in die Öffentlichkeit. In Rosenheim findet am Samstag, den 26. November die letzte Critical Mass vor der Winterpause statt. Treffpunkt ist um 11:55 Uhr am Rosenheimer Ludwigsplatz.  Die Teilnehmer_innen machten so deutlich, dass sich Verkehr nicht nur auf das Auto beschränkt, sondern auch Fußgänger und Radfahrer Verkehr sind. Aber all zu oft würde dieser aber an den Straßenrand gedrängt. In einem Flugblatt zu der Critical Mass heißt es: “Im Zeitalter der Klimakrise braucht man das Rad nicht neu zu erfinden. Man muss es aber endlich als wichtiges Verkehrsmittel ernst nehmen.” Auch am 26.11), werden sie unter dem Motto “Wir blockieren nicht den Verkehr, wir sind der Verkehr!” mit den Fahrrad durch Rosenheim fahren.  Im Anschluß besteht die Möglichkeit, sich gemütlich im „Critical Cafe“ zusammenzusetzen. Im selbstverwalteten Zentrum „Z“ (Innstr. 45a) besteht kein Konsumzwang: Brotzeit einfach selbst mitbringen, Getränke sind vorhanden, können aber ebenso mitgebracht werden. Weitere Informationen gibt es auf: http://critical-mass-rosenheim.tk/