Castor geschottert! Widerstand hält an…

Wie unterschiedliche Medien und die Kampagne berichten, wurde der Castor 2011 geschottert. Und das gleich an mehreren Stellen samt aufgebogenen Schienen. Zur Stunde widersetzen sich über 2000 Menschen bei Harlingen auf den Schienen, nahe Lüneburg blockieren Greenpeace-Aktivist_innen. Der Castor verweilt deshalb nahe Hamburg in Maschen.

Am Nachmittag waren 23.000 Menschen zu einer Kundgebung in Dannenberg zusammengekommen; die Polizei wollte die Zahl auf 8.000 herunterlügen. Offenbar wurde auch die Arbeit von Journalist_innen massiv durch die Staatsmacht behindert.

Trotz des faulen Atom-Kompromisses von Grünen, CDU/CSU, SPD und FDP ist der Widerstand gegen den Castor auch in 2011 ein voller Erfolg. Live-Nachrichten könnt ihr euch entweder beim Castor-Ticker oder im Live-Stream von Radio Republik Freies Wendland holen.