muc: „Theorie & Party“

Unter dem Motto „Theorie & Party“ veranstaltet die libertäre antifa münchen eine antifaschistische Vortrags- und Konzertreihe.
Bei der ersten Veranstaltung am 12. Januar wird Robert Andreasch vom a.i.d.a.-Archiv einen Vortrag über den NSU in Bayern halten, die autonome antifa [w] wird etwas über die Mobilisierung gegen den nächsten WKR-Ball 2013 erzählen und das asab_m macht einen dreistündigen Workshop zum Thema Definitionsmacht.
Abschließen wollen wir das ganze mit einem Konzert (Lena Stoehrfaktor und DJ Noizy Neighbour) und eine Aftershowparty mit Feenstaubinferno aus München und DJ* Cinnemon aus Wien.
Am 16. Februar komtm dann auch schon die zweite Veranstaltung der Reihe. Beim Konzert werden unter anderem Johnny Mauser, Refpolk, Sookee und DJ Kai Kani auftreten, mehr wird aber nocht nicht verraten.

Weitere Infos erhaltet ihr unter theorieundparty.blogsport.de